Alle Links sind blau hinterlegt, Ihr braucht nur drauf zu klicken.


Die Baumfreunde in der Gesellschaft von Freunden der Naturwissenschaften in Gera e.V. laden zu einer Vortragsveranstaltung zur neuen Baumschutzsatzung der Stadt  am Donnerstag, 28.11.2013 um 19.00 Uhr im Barocksaal des Museums für Naturkunde.

Die neue Baumschutzsatzung soll nach Beratung in den zuständigen Gremien – Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss sowie im Stadtrat – in Kürze in Kraft treten. In den bisherigen Aussprachen zeigte sich, dass es eine Reihe von Unklarheiten, aber auch unterschiedlichen Auffassungen zum Baumschutz im Allgemeinen und zu Problemen des Einzelnen, besonders der Eigentümer, dazu gibt. 

Wir haben deshalb den zuständigen Fachdienstleiter für Umwelt in der Stadtverwaltung Gera, Herrn Konrad Nickschick eingeladen, um die Festlegungen und besonders die Neuerungen der zu erwartenden Baumschutzsatzung zu erläutern. Zugleich werden auch Mitglieder des Naturschutzbeirates und vom Grünen Haus für Fragen und Diskussionen anwesend sein.

Baumschutz und Naturschutz sind ein gesamtgesellschaftliches Anliegen, beides dient dem Gemeinwohl. Gera ist eine grüne Stadt, aber es bedarf wirksamer Schutzmaßnahmen, damit dies auch in Zukunft, für unsere Kinder und Enkel, erhalten bleibt. Deshalb sind alle interessierten Bürger zu dieser Veranstaltung eingeladen. 

Bereits eine Stunde vorher, um 18 Uhr, treffen sich die Gehölzfreunde in der Museumsklause des Naturkundemuseums, um über den Plan für 2014 zu beraten. Auch hierzu sind interessierte Gäste willkommen. 

Klaus Schultheiß

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: